STUN - RECORD RELEASE SHOW

Support: BORANBAY

Freitag, 21. September

Einlass 19 Uhr

Tickets HIER

STUN                        Info

Endlich feiern die Bremer Stun das, was sie bereits mit ihrem exklusiven Vinyl-Pre-Sale via Crowdfunding und ihrem Auftritt auf der Breminale angekündigt haben: Release-Day!„Stun – Die übriggebliebene Band“ titulierte jüngst das Trust-Zine. Übriggeblieben aus einer Jugendbewegung, die sich Ende der 90er Jahre selbst in alle Einzelteile zerlegt hatte, vereinen sie auf ihrem mittlerweile dritten Longplayer „Today We Escape“ ein dichtes Gemisch aus Noise-Anleihen mit klasssischem Indie-Rock, Laut-Leise Postcore Elementen, etwas 90er Emo und sogar ein wenig Grunge. „Selten gab es ein beeindruckenderes Beispiel, wie (Indie-) Rock-n-Roll altern kann, ohne an Biss zu verlieren“, so das Trust-Zine weiter. Bei ihrer Release-Show werden Stun erstmals alle Songs dieser Platte auf die Bühne bringen. Dass sie darüber hinaus auf den Song-Fundus ihrer Vorgängeralben zurückgreifen werden, versteht sich von selbst, dass es ein aufwühlendes und schweißtreibendes Konzerterlebnis werden wird, ebenfalls.

 

Mit BORANBAY haben sich Stun einen Bremer Newcomer eingeladen, der kurz vor der Veröffentlichung ihres Debutalbums steht. Die Band um Yasin Boranbay vereint Alternative Rock mit Funk, Psychedelic, Pop und Stoner-Einflüssen zu einem dichten Sound. Nach dem Konzert wird es in der Towerbar mit DJs, Schnaps und Bier weitergehen. Musik aus den 90ern wird genauso eine Rolle spielen, wie neue Platten, aufgelegt von auserwählten DJs vom Leipziger Onlinemagazin PrettyInNoise.de, Lokalmatadoren von HB-People.de und natürlich der Band selbst.  Indie-Remmidemmi auf allen Ebenen!

 


Watch This