NASTY

Support: Get The Shot & Special Guest

Donnerstag, 16. November

Einlass 19 Uhr

Tickets HIER

Nasty

Die Geschichte der Hardcore-Band Nasty ist eine, wie sie wohl nur der musikalische Untergrund schreiben kann. Ohne großes Budget einer Plattenfirma und mit einem ganz und gar nicht Mainstream-tauglichen Sound zelebrieren vier junge Männer, allesamt aus dem Dreiländereck, ihre ganz eigenen Version von der Musikkarriere. Nasty spielen Beatdown, eine besonders heftige Version der Hardcore-Musik, mit Versatzstücken aus dem Heavy Metal und vielen Tempowechseln. 

Dabei tritt Sänger Matthias Tarnath (31) schon mal mit Batik-T-Shirt und Pudelmütze auf und karikiert so die Harter-Bursche-Attitüde so mancher Genre-Kollegen. Auch textlich haben Nasty augenscheinlich mehr zu bieten, als nur flüssiges Testosteron.

Nach der Gründung im Jahr 2005 hat die Band schnell den Sprung raus aus den Jugendzentren der Region geschafft, mittlerweile sind die Vier bereits mehr als nur um die halbe Welt getourt: Zuletzt lagen die USA, Russland oder Japan auf der Reiseroute, meistens sind Hunderte, immer wieder aber auch Tausende Zuschauer dabei.

Zum großen Hardcore-Glück braucht es dabei offenbar weniger finanzielle Mittel, als vielmehr ein weltweites Netzwerk von Gleichgesinnten, eine Riesenportion Herzblut und jede Menge Feuer im Hintern.


Watch This