PARTY


LACHEN IST BREMER RECHT

Montag, 30. Mai - 19 Uhr

Lachen ist Bremer Recht ist das erste Open Mic für professionelle und angehende Stand Up Comedians in der Freien Hansestadt. 8-10 Comedians haben jeweils acht Minuten Zeit, das Publikum für sich zu begeistern, neue Programme auszutesten und Bremen zum Lachen zu bringen. Authentische Comedy nach amerikanischem Vorbild - ohne Rollen, ohne Kostüme, nur Geschichten aus dem wahren Leben.

TICKETS NUR AN DER ABENDKASSE!


STUDI

Der Studentendienstag

Dienstag, 31. Mai

23 Uhr

Im wöchentlichen Nirvana zwischen Montagsdepression und Mittwochstristesse köchelt im TOWER das Beste, was Bremens Indiependent-Szene zu bieten hat. Das TOWER DJ Team bietet dem schnöden Alltag die Stirn und schüttelt derbe den Soundshaker. Von Rock bis Rave, über Soul und Ska, zu Punk bis Pop geht Alles – und meistens noch ein bisschen mehr. Ob Guitar Hero oder Elektro-Frickler, Akademiker oder Azubi - hier fühlt Ihr euch zuhause.


TOWERROCKEN

Freitag, 3. Juni - 23 Uhr

Die Party für die Stromgitarre. Hier gilt nur eins: 1,2,3,4 und ab nach vorne. Heute ist für eine Nacht mal Schluss mit Elektro Gelöt und Big Beats – hier regiert der Punk, der Rock´n Roll und die Indie Gitarre. Hier gibt es auch mal Songs, die man schon lange vermisst hat – daher Pflichtprogramm für alle, die auch schon vor zehn Jahren das Hurricane Festival besucht haben.
Beatsteaks - Foo Fighters - Biffy Clyro - The Gaslight Anthem - Blink 182 - Millencolin - RIse Against - Kraftklub - Frank Turner - Alt J - Tenacious D - Queens Of The Stone Age - Jimmy Eat World - Kasabian - Limp Bizkit - Turbostaat - Feine Sahne Fischfilet - Bloc Party - Madsen - The Kooks - Vampire Weekend - The Strokes - Sublime - Dropkick Murphys - Adam Angst - The Wombats - The Subways - ......u.v.m.


DANGER! DANGER!

Samstag, 4. Juni - 23 Uhr

Es ist eine Ewigkeit her - daher freuen wir uns umso mehr: DANGER! DANGER! ist zurück.
Endlich wieder eine ordentliche Kelle Krach, Hits, und Trash auf die Ohren. Musikalisch wird es eine Reise durch

PunkPopHipHop80s90sTrashIndieElectronicsMetalSoulHits geben und wir neigen eher zu exzessivem feiern als zu entspanntem EasyListening. Genug der Worte - spread the word und feiert mit uns!


STUDI

Der Studentendienstag

Dienstag, 7. Juni

23 Uhr

Im wöchentlichen Nirvana zwischen Montagsdepression und Mittwochstristesse köchelt im TOWER das Beste, was Bremens Indiependent-Szene zu bieten hat. Das TOWER DJ Team bietet dem schnöden Alltag die Stirn und schüttelt derbe den Soundshaker. Von Rock bis Rave, über Soul und Ska, zu Punk bis Pop geht Alles – und meistens noch ein bisschen mehr. Ob Guitar Hero oder Elektro-Frickler, Akademiker oder Azubi - hier fühlt Ihr euch zuhause.


TOWERROCKEN

Freitag, 10. Juni - 23 Uhr

Die Party für die Stromgitarre. Hier gilt nur eins: 1,2,3,4 und ab nach vorne. Heute ist für eine Nacht mal Schluss mit Elektro Gelöt und Big Beats – hier regiert der Punk, der Rock´n Roll und die Indie Gitarre. Hier gibt es auch mal Songs, die man schon lange vermisst hat – daher Pflichtprogramm für alle, die auch schon vor zehn Jahren das Hurricane Festival besucht haben.
Beatsteaks - Foo Fighters - Biffy Clyro - The Gaslight Anthem - Blink 182 - Millencolin - RIse Against - Kraftklub - Frank Turner - Alt J - Tenacious D - Queens Of The Stone Age - Jimmy Eat World - Kasabian - Limp Bizkit - Turbostaat - Feine Sahne Fischfilet - Bloc Party - Madsen - The Kooks - Vampire Weekend - The Strokes - Sublime - Dropkick Murphys - Adam Angst - The Wombats - The Subways - ......u.v.m.


DRESSCODE: TRAININGSJACKE

Samstag, 11. Juni - 23 Uhr

Besser kannst Du nicht die Samstag Nacht verbringen. Endlich wieder Du selbst sein: Glitzer und Pink, Schnauzer sowieso und wenn Du Dich traust, pack Deine Adiletten aus. Feinster Disco Pogo ist angesagt! Und ganz wichtig und auf keinen Fall vergessen: Hier ist der Name Programm - denn mit einer Trainingsjacke bekleidet, sparst Du Dir den Eintritt. Ausserdem geben wir eine 100% Sonntags - Kater - Garantie, denn der Pfeffi kostet heute Nacht zur Feier der Trainingsjacke nur nen schmalen Euro. Und nach der Party: Kollektives Mettbrötchen-Essen am Bahnhof!
Tanz Dir Deinen süssen Arsch ab zu:
Bon Jovi - Journey - Backstreet Boys - Bomfunk MC´s - Blümchen - A-Ha - MC Hammer - N Sync - Roxette - Snap! - Snow - The Sugar Hill Gang - Spice Girls - Britney Spears - Vanilla Ice Vengaboys - Culture Beat - Dr. Alban - Reel 2 Real - Falco -Eminem - Axel F. - Boston - Prince - Michael Jackson - Scooter - Run DMC - Will Smith - Men Without Hats - Salt-N-Pepa - Queen Madonna - New Kids On The Block - Billy Idol - Naughty By Nature - Nena - Wu-Tang Clan u.v.m.


STUDI

Der Studentendienstag

Dienstag, 14. Juni

23 Uhr

Im wöchentlichen Nirvana zwischen Montagsdepression und Mittwochstristesse köchelt im TOWER das Beste, was Bremens

Indiependent-Szene zu bieten hat. Das TOWER DJ Team bietet dem schnöden Alltag die Stirn und schüttelt derbe den Soundshaker. Von Rock bis Rave, über Soul und Ska, zu Punk bis Pop geht Alles – und meistens noch ein bisschen mehr. Ob Guitar Hero oder Elektro-Frickler, Akademiker oder Azubi - hier fühlt Ihr euch zuhause.


FB 4 MEET PUBLIC HEALTH

STUGA PARTY

Donnerstag, 16. Juni - 23 Uhr

Fachbereich 4 und Public Health laden wieder zur gemeinsamen Party im Tower ein, die ihr auf keinen Fall verpassen solltet!

An den Decks: DJ RomeeJay
(Hip Hop/RnB/Elektro House/Rock/was möglichst alle bockt) und Sumo Acid Crew
(Deep House/Tech House)
https://soundcloud.com/sumoacidcrew


WAKE THE TOWER - Freitag, 17. Juni - 23 Uhr

Nannana, life is sweet. Nannana, life is sweet *Vybz Kartel Voice*
Kühle Drinks, dicke Beats und gute Menschen – Mehr braucht es nicht. Hebt die Hände, werft noch ein paar Eiswürfel in den Rum-Cola, wir leiten mit der sechsten Ausgabe Wake the Tower gemeinsam mit euch offiziell den Sommer ein. Serviert in einer der Traditionslocations überhaupt, verspricht dieser karibische Cocktail etwas ganz besonderes zu werden. Das ist Wake the Tower präsentiert vom Sound der Herzen Risin High aus Oldenburg und Bremen. Nachdem Dj Silent Pressure beim letzten mal den ganzen Laden abgerissen hat, legen wir dieses mal noch einen drauf und holen euch gleich zwei hochkarätige Gast-Sounds:
Mit Basement Sound gibt es freshen Juggling Sound direkt aus Osnabrück. Die Jungs spielen von Vybz Kartel bis Gregory Isaacs, von Mobb Deep bis Machel Montano, von Protoje bis Cutty Ranks alles mit viel Skillz und Knowlede. Eine Killer Dubplate-Box bringen sie auch noch mit. Passt also wie Arsch auf Eimer. „Wir brauchen mehr Consciousness in Bremen“, aus dieser Aussage heraus entstand das Dubrockers Kollektiv. Roots, Dub und Steppers fliest durch ihre Venen, „Unity“ ist die Message. An diesem Abend werden sie die zweite Area in eine Dub-Höhle verwandeln. Es erwarten euch Tracks aus den Stilrichtungen des Dub, Reggae, Rockers, Steppers, Dubstep, Bassmusik.


BAMBULE - Samstag, 18. Juni - 23 Uhr

Wir feiern Deine Jugend mit den besten Tracks, die der HipHop in den letzten 20 Jahren so hervorgebracht hat. Dazu gibt es noch eine frische Prise Dancehall. Also die Hosen etwas tiefer gezogen und Platz machen für die Kopfnicker - THE GOLDEN AGE OF HIPHOP hält Einzug im Tower.


STUDI

Der Studentendienstag

Dienstag, 21. Juni

23 Uhr

Im wöchentlichen Nirvana zwischen Montagsdepression und Mittwochstristesse köchelt im TOWER das Beste, was Bremens

Indiependent-Szene zu bieten hat. Das TOWER DJ Team bietet dem schnöden Alltag die Stirn und schüttelt derbe den Soundshaker. Von Rock bis Rave, über Soul und Ska, zu Punk bis Pop geht Alles – und meistens noch ein bisschen mehr. Ob Guitar Hero oder Elektro-Frickler, Akademiker oder Azubi - hier fühlt Ihr euch zuhause.