FEINE SAHNE FISCHFILET

FREIHEIT FÜR VALENTIN

SOLI KONZERT

FREITAG, 7. AUGUST - 18:30 UHR (PÜNKTLICH!)

AUSVERKAUFT!

KEINE TICKETS AN DER ABENDKASSE!


 

Am 1. Juli 2015 krachte in einer WG von Bremer Genossen zum dritten Mal die Tür. Wie bei den zwei vorherigen Malen stürmten vermummte SEK-Beamte die Wohnung. Anders als bisher stellten sie dieses Mal nicht die Einrichtung auf den Kopf, um nach Beweismitteln zu schnüffeln, sondern nahmen einen Genossen mit einem Haftbefehl mit. Sein Name ist Valentin. Ihm wird vorgeworfen, an den Auseinandersetzungen am Verdener Eck nach dem Fußballspiel Werder Bremen gegen den Hamburger SV beteiligt gewesen zu sein. An dem Tag griffen Bremer Nazi-Hools eine Gruppe Bremer antifaschistischer Ultras an. Es kam zu einer heftigen Konfrontation. Auch wenn sich der Vorfall nach einem Fußballspiel ereignete und dieses Mal Fußballfans die Betroffenen waren, handelt es sich dabei keineswegs um Fußballkrawalle. Der Übergriff hatte eine politische Dimension. Die Hooligans griffen die Ultras an, weil sie diese dem linkspolitischen antifaschistischen Lager zuordneten.
Valentin sitzt seit seiner Verhaftung in U-Haft. In einer Pressekonferenz am 2. Juli 2015 präsentierte die Polizei Bremen ihn als „Hauptverdächtigen“ der Auseinandersetzungen. Ihm wird gefährliche Körperverletzung und schwerer Landfriedensbruch vorgeworfen. Unmissverständlich machte die Polizei klar, dass an Valentin ein Exempel gegen politisch motivierte Gewalt statuiert werden soll.
Diese Situation kotzt uns an. Wir stehen solidarisch zu unserem Freund, Genossen und Bruder Valentin. Wir werden alles dafür tun, um ihm zur Seite zu stehen und die Hilfe und Unterstützung zukommen zu lassen, die er braucht.


Für Alle, die mehr wissen wollen:
www.valentin.blogsport.de

 

Für Alle, die mehr spenden wollen - Spendenkonto:
Rote Hilfe e.V. Ortsgruppe Bremen
IBAN: DE71 2001 0020 0481 9122 06
BIC: PBNKDEFF
Postbank Hamburg
Verwendungszweck: Freiheit für Valentin
(Bitte denkt unbedingt daran den Verwendungszweck einzutragen)


PARTY PARTY PARTY PARTY


TOWERROCKEN

Freitag, 31. Juli - 23 Uhr

Die Party für die Stromgitarre. Hier gilt nur eins: 1,2,3,4 und ab nach vorne. Heute ist für eine Nacht mal Schluss mit Elektro Gelöt und Big Beats – hier regiert der Punk, der Rock´n Roll und die Indie Gitarre. Hier gibt es auch mal Songs, die man schon lange vermisst hat – daher Pflichtprogramm für alle, die auch schon vor zehn Jahren das Hurricane Festival besucht haben.


HIT ME - 08/15 Edition

Samstag, 1. August - 23 Uhr

Freier Eintritt bis Mitternacht!

Hit Me! steht für no filler, just Killer, Hit auf Hit, zum mitsingen, mitspringen, mitfeiern. Keine spezielle Stilrichtung, keine Vorgaben für die DJs – außer: es muss ein Hit sein. Und da kann sich auch schon mal die eine oder andere Perle der Musikgeschichte wieder finden. Oder willst Du etwa behaupten, das Bon Jovi und Carly Rae Jepsen keine Hits geschrieben haben?!


STUDI - Der Studentendienstag

Dienstag, 4. August - 23 Uhr

Im Nirvana zwischen Montagsdepression und Mittwochstristesse köchelt im TOWER das Beste, was Bremens Indiependent-Szene zu bieten hat. Das TOWER DJ Team bietet dem schnöden Alltag die Stirn und schüttelt derbe den Soundshaker. Von Rock bis Rave, über Soul und Ska, zu Punk bis Pop geht Alles – und meistens noch ein bisschen mehr. Guitar Hero oder Elektro-Frickler, Akademiker oder Azubi - hier fühlt Ihr euch zuhause.


NIMMERLAND

Freitag, 7. August - 23 Uhr

Deine besten Freunde von Nimmerland laden Dich auf eine unvergessliche Reise an das Ende des Tresenbogens in den Tower ein.
Hose runter, Tanzvergleich, und all das, wovor dein Professor dich in der O-Woche gewarnt hat. Zwischen Super Nintendo und Seifenblasen gibt sich die Bremer Beton-Boheme ihr längst überfälliges Stelldichein mit Prinzessin Peach und Peter Pan.
Für die funtastische musikalische Untermalung sorgen gleich 6 Party-Partisanen, die elektronischen Enthusiasmus durch die Boxen knallen.








BAMBULE

Samstag, 8. August - 23 Uhr

Wir feiern Deine Jugend mit den besten Tracks, die der HipHop in den letzten 20 Jahren so hervorgebracht hat. Dazu gibt es noch eine frische Prise Dancehall. Also die Hosen etwas tiefer gezogen und Platz machen für die Kopfnicker - THE GOLDEN AGE OF HIPHOP hält Einzug im Tower.


STUDI - Der Studentendienstag

Dienstag, 11. August - 23 Uhr

Im Nirvana zwischen Montagsdepression und Mittwochstristesse köchelt im TOWER das Beste, was Bremens Indiependent-Szene zu bieten hat. Das TOWER DJ Team bietet dem schnöden Alltag die Stirn und schüttelt derbe den Soundshaker. Von Rock bis Rave, über Soul und Ska, zu Punk bis Pop geht Alles – und meistens noch ein bisschen mehr. Guitar Hero oder Elektro-Frickler, Akademiker oder Azubi - hier fühlt Ihr euch zuhause.


WAKE THE TOWER

präsentiert vom Risin´High Soundsystem

Freitag, 14. August - 23 Uhr 

"Wake the Tower and tell the people. Its time to put on your dancing shoes."  Im Juli geht´s endlich in die zweite Runde Wake the Tower. Neben den Jungs von Risin High gibt´s dieses mal feinste Klänge und Bässe vom Local Zionite Sound.

Das Soundsystem Risin High besteht offiziell seit Anfang des Jahres 2006. Ihr Hauptaugenmerk liegt dabei auf Reggae- und Dancehallmusik. Dennoch ist es nicht selten, dass auch Soca-Ryhthmen, Hip Hop Beats und elektronische Klänge den Abend bereichern. So haben sich Risin High zur Aufgabe gemacht Entertainment und Spaß, gepaart mit gut ausgewählter Musik, zu präsentieren und dadurch die Gäste zum Tanzen zu bewegen. 2013 gewannen sie den Selectas Cup (Oldenburg) und setzten sich gegen sieben andere Sounds, aus dem norddeutschen Raum, durch. 2014 bekamen sie durch Besart (Bes) einen zweiten MC. 2015 gewannen sie den Pull Up Clash (Oldenburg)  Und während Risin High auf Area 1 die Dancehall zerlegen wird, widmet sich Zionite Sound an diesem Abend Reggaes kleinem Cousin, Hip Hop auf der zweiten Area. Zionite Sound, das Ein-Mann-Soundsystem besteht seit 2007 und hat seitdem etliche Dancehall-Kilometer gesammelt und unter anderem in Istanbul, Hamburg und Oldenburg gespielt. Hier im Tower kennen wir ihn von den Bambule-Partys.


HASENBAU

Samstag, 15. August - 23 Uhr

Der Hase ist angekommen und fühlt sich nach der grandiosen Premiere richtig wohl in seinem neuen Bau.  Er lädt euch zur Fortsetzung zu feinsten akustischen Schlemmereien ein und nimmt euch mit auf eine unvergessliche Reise.
Für die richtige Atmosphäre hat er ganz tief in seine Trickkiste gegriffen und delikate Klangkünstler in seinem Bau gelockt. Mehr Infos zu den DJs folgen in Kürze.


STUDI - Der Studentendienstag

Dienstag, 18. August - 23 Uhr

Im Nirvana zwischen Montagsdepression und Mittwochstristesse köchelt im TOWER das Beste, was Bremens Indiependent-Szene zu bieten hat. Das TOWER DJ Team bietet dem schnöden Alltag die Stirn und schüttelt derbe den Soundshaker. Von Rock bis Rave, über Soul und Ska, zu Punk bis Pop geht Alles – und meistens noch ein bisschen mehr. Guitar Hero oder Elektro-Frickler, Akademiker oder Azubi - hier fühlt Ihr euch zuhause.


DA TRAPT DER BÄR

Freitag, 21. August - 23 Uhr

Nach der erfolgreichen Premiere im Mai, laden euch die Tanzbären gut gelaunt zu einer neuen Runde ein! Ihr kennt das: Da hängt man gemütlich an der Weser rum und genießt die letzten Sonnenstrahlen bei entspannten 43 Grad - und plötzlich beginnt der Boden zu beben.  Die Nacht kommt immer näher und mit ihr auch ein treibendes Brummen.  Die Zeichen sind eindeutig, es ist soweit: endlich trapt die Bärenbande wieder durch die Straßen, durch die Stadt, in den Tower! Eine Stunde bevor die Geister kommen, öffnen die Tanzbären für alle Freunde die Pforten und hinaus dringen die schönsten Beats.  Getanzt wird dieses mal zu:
FLATBEAT - spielt sich mit den fettesten HipHop-Tracks der Geschichte und einer erfrischenden Brise Moombah in euer Herz! BEHR - ist ganz einfach der Meister des Traps.Das heisst bei ihm wird sich niemals gelangweilt - Wort drauf! SMILES - Zaubert euch mit seiner bunten Mischung aus Funk, HipHop/-Rap, Globalbass und natürlich Trap ein Lachen ins Gesicht.
Und falls euch bei all dem Getanze doch mal zwischendurch die Puste ausgeht, werdet ihr in der Bar zu lässigem HipHop von SMIPPET und dem wundervollen BUSKAPÉ empfangen. Hier lässt es sich gemütlich ausharren und neue Tanzkraft tanken, denn die werdet ihr brauchen! Und somit ist es nun gewiss: Es wird ein rauschendes Fest, keine Pranke wird stillstehen - denn Bären wissen was ne Party ist!


DRESSCODE: TRAININGSJACKE

Samstag, 22. August - 23 Uhr

Besser kannst Du nicht die Samstag Nacht verbringen. Endlich wieder Du selbst sein: Glitzer und Pink, Schnauzer sowieso und wenn Du Dich traust, pack Deine Adiletten aus. Feinster Disco Pogo ist angesagt! Und ganz wichtig und auf keinen Fall vergessen: Hier ist der Name Programm - denn mit einer Trainingsjacke bekleidet, sparst Du Dir den Eintritt. Ausserdem geben wir eine 100% Sonntags - Kater - Garantie, denn der Pfeffi kostet heute Nacht zur Feier der Trainingsjacke nur nen schmalen Euro. Und nach der Party: Kollektives Mettbrötchen-Essen am Bahnhof!

Tanz Dir Deinen süssen Arsch ab zu: Bon Jovi - Journey - Backstreet Boys - Bomfunk MC´s - Blümchen - A-Ha - MC Hammer - N Sync - Roxette - Snap! - Snow - The Sugar Hill Gang - Spice Girls - Britney Spears - Vanilla Ice Vengaboys - Culture Beat - Dr. Alban - Reel 2 Real - Falco -Eminem - Axel F. - Boston - Prince - Michael Jackson - Scooter - Run DMC - Will Smith - Men Without Hats - Salt-N-Pepa - Queen Madonna - New Kids On The Block - Billy Idol - Naughty By Nature - Nena - Wu-Tang Clan u.v.m.


STUDI - Der Studentendienstag

Dienstag, 25. August - 23 Uhr

Im Nirvana zwischen Montagsdepression und Mittwochstristesse köchelt im TOWER das Beste, was Bremens Indiependent-Szene zu bieten hat. Das TOWER DJ Team bietet dem schnöden Alltag die Stirn und schüttelt derbe den Soundshaker. Von Rock bis Rave, über Soul und Ska, zu Punk bis Pop geht Alles – und meistens noch ein bisschen mehr. Guitar Hero oder Elektro-Frickler, Akademiker oder Azubi - hier fühlt Ihr euch zuhause.


TOWERROCKEN

Freitag, 28. August - 23 Uhr

Die Party für die Stromgitarre. Hier gilt nur eins: 1,2,3,4 und ab nach vorne. Heute ist für eine Nacht mal Schluss mit Elektro Gelöt und Big Beats – hier regiert der Punk, der Rock´n Roll und die Indie Gitarre. Hier gibt es auch mal Songs, die man schon lange vermisst hat – daher Pflichtprogramm für alle, die auch schon vor zehn Jahren das Hurricane Festival besucht haben.


NEWSLETTER NEWSLETTER


NEWS: TOWER MUSIKCLUB + OAKFIELD FESTIVAL = BIG LOVE!

Wir sind ab sofort offzieller Kooperationspartner vom Oakfield Festival. Das beinhaltet unter anderem einen Bandwettbewerb auf der Tower Bühne, bei dem 2 Slots für das Festival vergeben werden. Außerdem sind wir natürlich vor Ort und werden mit unserem DJ Team die Aftershow Party rocken.

Das Oakfield Festival, beheimatet in Elsdorf bei Zeven, findet in diesem Jahr am 1. August statt. Bisher wurden folgende Künstler bestätigt: Le Fly, Birth of Joy, Milliarden, Station 17, Anchors & Hearts und The Hansons. Tickets gibt es HIER