Next Show:

KADAVAR

Support: The Picturebooks

Do, 9.Oktober

Einlass: 20 Uhr

 

Was verloren?

Was vergessen?

Frag mal hier nach:

fundsache@tower-bremen.de

DIE NÄCHSTE ACTION:

STUDI - Der Studentendienstag

Immer Dienstags.

Immer ab 22 Uhr.

Im wöchentlichen Nirvana zwischen Montagsdepression und Mittwochstristesse köchelt im TOWER das Beste, was Bremens Indiependent-Szene zu bieten hat. Das TOWER DJ Team bietet dem schnöden Alltag die Stirn und schüttelt derbe den Soundshaker. Von Rock bis Rave, über Soul und Ska, zu Punk bis Pop geht Alles – und meistens noch ein bisschen mehr. Ob Guitar Hero oder Elektro-Frickler, Akademiker oder Azubi - hier fühlt Ihr euch zuhause.

DRESSCODE: TRAININGSJACKE

Donnerstag, 2. Oktober

Antanzen ab 23 Uhr

Besser kannst Du nicht in den Feiertag tanzen. Endlich wieder Du selbst sein: Glitzer und Pink, Schnauzer sowieso und wenn Du Dich traust, pack Deine Adiletten aus. Feinster Disco Pogo ist angesagt! Die DJs schieben The Hoff durch die Lautsprecher während Du in Deine Hände klatscht oder Dich der Polonäse anschließt.

Und ganz wichtig und auf keinen Fall vergessen:

Hier ist der Name Programm - denn mit einer Trainingsjacke bekleidet, sparst Du Dir den Eintritt. Ausserdem geben wir eine 100% Feiertags - Kater - Garantie, denn der Pfeffi kostet heute Nacht zur Feier der Einheit nur nen schmalen Euro.

Und nach der Party: Kollektives Mettbrötchen-Essen am Bahnhof!

TOWERROCKEN

Freitag, 3. Oktober

Antanzen ab 23 Uhr

Freier Eintritt bis Mitternacht!

Die Party für die Stromgitarre. Hier gilt nur eins: 1,2,3,4 und ab nach vorne. Heute ist für eine Nacht mal Schluss mit Elektro Gelöt und Big Beats – hier regiert der Punk, der Rock´n Roll und die Indie Gitarre. Hier gibt es auch mal Songs, die man schon lange vermisst hat – daher Pflichtprogramm für Alle, die auch schon vor zehn Jahren das Hurricane Festival besucht haben.

 

NACHTIGALL, ICK HÖR DIR TRAPSEN

Samstag, 4. Oktober

Antanzen ab 23 Uhr

Yeah, eine neue Partyreihe feiert ihre Premiere.

Und das DJ - Line Up kann sich sehen lassen:

UMAMI (Burlesque Musiq / Katermukke)

ARTS & LENI (OSTFUNK / TON LIEBT KLANG / Melodic Bookings)

HOPFEN UND MALZ (Grossstadtvögel)

HERRENSCHNITT (Grossstadtvögel)

LUCED (Grossstadtvögel)

MIYAGI (der turnbeutel / Katermukke)

CHROMA (Stil Vor Talent / Grossstadtvögel)

SPIELKINDER (Grossstadtvögel)

JU.GO (Melodic Bookings)

THORBEN HILDEBRANDT (Shaker Plates)

 

ROUGE ET NOIR

Freitag, 10. Oktober

Antanzen ab 23 Uhr

Um gemeinsam mit euch unsere Labelgründung zu feiern, laden wir am Fr. 10. Oktober ab 23 Uhr in den Tower. Nach dem vorher stattfindenem Kobito Konzert übernehmen bei uns:

Nilli Vanilli (HipHop)

Smutje (Punk)

Pete Paranoit (Ska/Rocksteady)

Oybox (Antifa Jumpstyle)

MinIYme (Infamous Youth/MS Treue)

 

 

BAMBULE

Samstag, 11. Oktober

Antanzen ab 23 Uhr

Wir feiern Deine Jugend mit den besten Tracks, die der HipHop in den letzten 20 Jahren so hervorgebracht hat. Dazu gibt es noch eine frische Prise Dancehall. Also die Hosen etwas tiefer gezogen und Platz machen für die Kopfnicker - THE GOLDEN AGE OF HIPHOP hält Einzug im Tower.

TOWERROCKEN

Freitag, 17. Oktober

Antanzen ab 23 Uhr

Freier Eintritt bis Mitternacht!

Die Party für die Stromgitarre. Hier gilt nur eins: 1,2,3,4 und ab nach vorne. Heute ist für eine Nacht mal Schluss mit Elektro Gelöt und Big Beats – hier regiert der Punk, der Rock´n Roll und die Indie Gitarre. Hier gibt es auch mal Songs, die man schon lange vermisst hat – daher Pflichtprogramm für Alle, die auch schon vor zehn Jahren das Hurricane Festival besucht haben.

 

TECHNO TRÄUME

präsentiert vom Traumfänger Kollektiv

Samstag, 25. Oktober

Antanzen ab 23 Uhr

Der Herbst ist da und mit ihm wandert die TechnoTräume nach zwei wunderschönen Open Airs im Sommer wieder zurück in seine Heimat, den Tower!

Wie gewohnt wird es oben entspannten House geben und unten treibenden Techno.

Wir freuen uns auf viele vertanzte Stunden! ♥ euer TraumFänger Kollektiv

 

Line Up:

Acud (Keller Label, Berlin)

Daniel Krau (Plastik Park / Techno Con Carne, Hamburg)

Drehbaum (Live Minimal/Ambient, Bremen)

Tim Duwensee (All About Plastic Recordings, Oldenburg)

Felix van Hasetal (Tonbrücke e.V., Bremen)

Frieder & Fridolin (Bunte Liebe, Lightplanke / Rumpelbude)

Marvin Winkelmann (Bremen)